background
image1 image2 image3 image4

Spielberichte unserer Mannschaften 16. - 22. Oktober 2017

Männermannschaft: SV Traktor Kalkreuth - SV Deutschenbora 4:0 (22.10.2017)

Die Kalkreuther begannen sehr druckvoll und konnten schon nach 2 Minuten die erste Torchance erspielen. Leider fehlte am Ende noch der berühmte Zentimeter um den Treffer zu markieren. In der 15. Minute chippte Felix Brauner den Ball sehr gekonnt über die Abwehr in den Strafraum. Tom Jähkel konnte diese Vorlage wunderbar verwerten und markierte das 1:0.
Kalkreuth war weiterhin spielbestimmend und die Gäste aus Deutschenbora hatten Mühe aus der eigenen Hälfe zu kommen. Viele Angriffe über die Außenpositionen bereiteten immer wieder Torgefahr. In der 32. Minute kam so eine gefährliche Flanke durch Dennis Lotzmann von der linken Seite. Paul Petzold stand goldrichtig und legte die Flanke perfekt auf Martin Richter ab, der nur noch einschieben musste. Mit der 2:0 Führung ging es in die Halbzeit.
Die 2. Hälfte begann erstmal etwas konfus. Die Kalkreuther brauchten 10 Minuten, um wieder zu ihrem Spiel zu finden. Deutschenbora nutze diese Phase und erspielte sich seine einzige Torchance, welche aber zu keinem Treffer führte. Tom Jähkel stand in der 68. Minute wieder im Mittelpunkt, als er allein 3 Gegenspieler ausspielte und dann die Kaltschnäuzigkeit besaß und anschließend den Ball zum 3:0 einschob. Damit war das Spiel quasi gelaufen. Deutschenbora verlegte sich darauf den Rückstand nicht höher werden zu lassen und verlegte sich aufs Verteidigen. Aber einmal mussten sie sich dem Mann des Spiels nochmal geschlagen geben. In der 80. Minute markierte Tom Jähkel seinen 3. Treffer zum 4:0 Endstand.
Ein überzeugender Sieg für die Traktoristen. Am kommenden Wochenende ist wieder spielfrei, bevor es am Feiertag (31.10.2017) zum Nachholespiel nach Weinböhla geht.

__________________________________________________________________

C-Jugend: SpG Kalkreuth/Ebersbach - SpG Merschwitz/Glaubitz 2:1 (22.10.2017)

Beide Mannschaften standen mit jeweils fünf Siegen an der Tabellenspitze der Kreisliga C-Jugend.
Am Ende musste Kalkreuth die erste, allerdings vermeidbare Niederlage einstecken. Das 0:1 fiel bereits in der 3. Minute, als ein hoher Ball in den Strafraum Til Schmidt unglücklich an den Rücken prallte und von dort einem Merschwitzer genau vor den Fuß. Dieser brauchte das Leder aus acht Metern nur einschieben. Das 0:2 fiel nur sieben Minuten später durch einen Fehler des Kalkreuther Torwarts. Tom Scheinpflug konnte einen leichten Ball nicht festhalten und wieder konnte ein Merschwitzer das Leder über die Linie schieben.
In der Zweiten Halbzeit schnürte der Gastgeber die Merschwitzer fast über die gesamte Zeit in ihrer Hälfte ein. Trotz vieler klarer Chancen gelang aber nur der Anschlusstreffer in der 38. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß aus zwanzig Metern von Joey Wege. Am Ende war es eine unverdiente Niederlage, aber wenn man seine Chancen nicht nutzt….

__________________________________________________________________

F-Jugend: SV Traktor Kalkreuth - TSV Garsebach 1990 0:1 (21.10.2017)

In diesem Heimspiel spielten die Kalkreuther zum ersten Mal in neuen Trikots. Leider konnte nicht ganz umgesetzt werden, was sich die Mannschaft an diesem Tage vorgenommen hatte. In Halbzeit 1 ließ man den Gästen zu viel Freiraum, so dass es schnell zu einem deutlichem Rückstand kam.
Die 2 Halbzeit war dann wesentlich ausgeglichener und wir konnten selbst 2 Tore durch Ben und Alexander erzielen. Am Ende kam es zu einem verdienten Sieg durch die Gäste aus Garsebach.

Zurück zur News-Übersicht

2018  Sportverein "Traktor" Kalkreuth e.V.   globbers joomla templates